Rainalter – Kompetenz und Innovation seit 1966

2017 Geschäftsübername von "Zanger Installationen" durch Rainalter Standorterweiterung in Absam ab 2. Jänner 2017

2016 Andreas Maurer-Weinold verstärkt das Führungsteam von Heidi Rainalter und Mario Hauser.

Rainalter feiert 50 Jahre Firmenbestehen.

2014 Erfolgreicher Schritt in der Unternehmensnachfolge: Heidi Rainalter übernimmt gemeinsam mit Mario Hauser das Unternehmen und dessen Führung.

2011 Bau des neuen Logistikzentrum-Lagers in Landeck mit 500 m²

2009 Rainalter erhält den Preis "Energie Genie" für das Konzept Hotel Crystal und gewinnt erneut den Marketingpreis für Installateure

2008 1. Preis von Sol2 für die meist installierte Solarfläche aller Solutionpartner in Österreich

2007 Hotel Crystal - 1 Hotel das zu 100% auf Nutzung von alternativen Energien setzt entsteht - Konzept Rainalter

2005 Rainalter erhält den Energyglobe für das Projekt in Oberlech

2004 Vermietung des Geschäftsgebäudes Karres an den größten österreichischen Sanitär- und Heizungsgroßhändler ÖAG. Es entsteht ein neuer Bäderschauraum. Verleihung von dem "Golden Web Award" für die Homepage auf der Installateurmesse in Wien.

2003 "Viersterne-Inneneinrichter des Jahres": Verleihung des "Interieur-Award" auf der Internationalen Möbelmesse in Köln.

2002 Eröffnung des neuen Betriebsgebäudes und Bäderstudios in Landeck. Gewinn des Installateur Marketingpreises

1998 Gründung der "Rainalter Design Collection" für hochwertiges Bad-Design. Entwicklung der "Tiroler Badstube" in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Designer Georg Juen. Entwicklung des ersten "Kristallbades" für SWAROVSKI.

1997 Das neue RGR-System wird präsentiert und mit "Österreichischer Invest-Preis" und "Tiroler Innovationspreis" ausgezeichnet. Einführung des Qualitätsmanagements ISO 9001 als erstes Unternehmen in der Bäderbranche.

1995 - 1997 Entwicklung des RGR-Systems in Kooperation mit IBM. Das effizienteste Zeit- und Kostenmanagement-Programm für Heizungs- und Badinstallationen.

1995 Gründung der Filiale Reutte.

1988 Rainalter projektiert und baut die ersten Bäder- und Sauna-Erlebnisanlagen für Tirols Hotellerie.

1986 Kauf des ersten Energie-Analyse-Wagens Tirols.

1985 Start der Aktion "Bad aus einer Hand". Rainalter beschäftigt als erster Tiroler Komplettbad-Anbieter alle für die Installation eines Bades notwendigen Handwerker im eigenen Unternehmen.

1984 Sanierung des Stammhauses in Landeck und Errichtung eines neuen Bäderstudios.

1982 Übersiedlung der Filiale Imst auf das neue Firmengelände in Karres mit großem Ausstellungs- und Schauräumen sowie Fachabholmarkt. Der Betrieb zählt 40 Mitarbeiter. Energieausstellung in 24 Orten der Bezirke Imst und Landeck.

1980 Veranstaltung des 1. Energie-Symposiums in Landeck mit international bekannten Wissenschaftlern. Gründung der Filiale Samnaun.

1975 Gründung der Filiale Imst

1973 Einstieg in die Alternativenergie-Technik. Die ersten Solaranlagen.

1970 Der 10. Mitarbeiter wird eingestellt.

1966 Ekehardt Rainalter gründet mit 23 Jahren, damals als jüngster Meister Österreichs, in Landeck einen Installationsbetrieb für Heizung, Sanitär und Lüftung.

Ihr Weg ins Bäderstudio in Landeck

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr
und von 14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag Vormittag nur nach
telefonischer Vereinbarung

E. Rainalter Heizung-Sanitäre-Lüftung GmbH

Innstraße 19 · A-6500 Landeck · Tirol · Telefon +43-5442-62258-0 · Fax +43-5442-62258-74 · office@rainalter.at