Erdwärme über Flächenkollektoren

Die Kollektoren werden unterhalb der Frostgrenze verlegt (ca. 1,50 Meter tief - abhängig von der Lage), die Größe des Kollektors hängt hier von der gewünschten Leistung der späteren Heizung ab.

Erdwärme Flächenkollektoren

GENEHMIGUNG: keine erforderlich außer in nicht erschlossenen Siedlungsgebieten - lassen Sie sich von der Firma Rainalter beraten.

VORTEILE FLÄCHENKOLLEKTOREN

  • sehr hoher Wirkungsgrad
  • konstante Temperatur im Erdreich
  • geringe Anschaffungskosten aber große Grundfläche erforderlich
  • gut geeignet für Privatanlagen

EINSATZ: ca. zu 10% werden Erdwärmekollektorheizungen eingesetzt, in Tirol fast überall möglich

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.